ICONIC AWARDS 2017 | Feierliche Überreichung am 4. Oktober

ICONIC AWARDS 2017 | Architecture. Interior. Product. Communication. Concept.

Ein Wettbewerb für die ganze Welt der Architektur.

Es war ein stimmungsvoller Abend am 4. Oktober im Doppelkegel der BMW Welt in München! Davon erzählen auch die Bilder die Sie als kurzer Film abrufen können. Teilnehmer & Prämierte aus der ganzen Welt machten diesen Abend zu einer internationalen Feier der Architektur gemacht haben. Prämiert wurden visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie.

Umso mehr freuten sich die Teilnehmer der elka Holzwerke mit ihrem erfolgreichen, bayrischen Vertriebspartner HWW GmbH & Co. Holzwerke KG aus Waal, welche die Winner Urkunde des Iconic Award – der Rubrik Product entgegen nahmen. Mit dem Iconic Award ehrt eines der wichtigsten Kompetenzzentren für Design und Architektur einen innovativen und extrem emissionsarmen Werkstoff für den RAL-zertifizierten Holz- und Fertighausbau. Damit wurden erstmals die jahrelangen Entwicklungen der esb (elka strong board) zur jetzt perfektionierten esb PLUS anerkannt.

v.l.n.r. HWW-Vertriebsleitung/Prokurist Alexander Schmid, Marketing- & Vertriebsleitung Dipl. Kfm. Dagmar E. Hilden-Kuntz (elka-Holzwerke GmbH) & Prinz Georg von der Leyen (HWW)

Die elka Holzwerke setzen für die esb PLUS Platte harzarme, frische Fichtenspäne, welche geringe VOC (Volantile Organic Compound) generiert. Die Fichten stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit PEFC- oder auch FSC-Siegel. Eine spezielle Verfahrensweise garantiert eine Formaldehydemission der Platte unter 0.03 ppm.  recyclingfreundliche MUF Verleimung trägt ebenso zur Nachhaltigkeit bei.

Auch in Bezug auf Querzugs- und Biegefestigkeit in beide Achsen lässt esb PLUS andere Werkstoffe wie zum Beispiel OSB-Platten weit hinter sich. Die Platten sind weitgehend diffusionsoffen und als zertifizierte Unterdeckplatten N+F zugelassen. Aus den frischen Fichtenspänen resultiert außerdem die sehr homogene, helle Oberfläche, die bei elka grundsätzlich geschliffen ausgeliefert wird. Das seit dem 1.1.2017 verschärfte Umweltzeichen „Der blaue Engel“ und „Sentinel Haus“ besiegelt die hervorragenden ökologischen Eigenschaften mit Alleinstellungsmerkmalen. 

Drucken

 

 
 

 

esb Plus/ VITA