elka® esb Standard (elka strong board)

esb P5 - Die Lösung für gesundes Bauen & Wohnen

Die erste Wahl für Dachaufbauten, Außen- und Innenwände, Decken, Fußböden und Messebau: esb-Platten von elka, für gesundes Bauen und Wohnen.                         

Die esb-Platte für tragende Zwecke im Feuchtebereich ist hauptsächlich aus Fichtenholz hergestellt und erfüllt höchste technische Anforderungen. Erhältlich ist sie mit stumpfen Kanten oder mit Nut- und Feder-Profil. Die esb-Platte Typ P5 ist für alle gängigen Anwendungen im Baubereich einsetzbar und bietet gegenüber OSB - Platten wesentliche Vorteile. 

Wir unterscheiden zwischen esb Standard und esb Plus. Die esb Plus ist eine Premiumplatte für den RAL-zertifizierten, konstruktiven Holzbau und Fertighausbau.

Technologie- und Anwendungsvorteile

Technologische Vorteile

  • Biegefestigkeit und E- Modul in beiden Richtungen gleich
  • höhere Querzugsfestigkeit als OSB (ca. 40% höher)
  • niedrigere Quellung als OSB
  • als Unterdeckplatte N+F gemäß ZVDH/Köln einsetzbar

Anwendungsvorteile

  • sehr helle Oberfläche und hervorragende Optik
  • heimisches Frischholz ohne Geruchsemission 
  • entspricht dem IPPC- Standart ISPM Nr. 15 bei Holzverpackungen
  • geschliffene Oberfläche und daher:
  • auftragen von Klebstoffen, Farben und Lacken möglich  
    • weitestgehend diffusionsoffen
    • nahezu geschlossene Oberfläche
    • dekorativer Einsatz mit natürlichem Holzcharakter
    • hohe Passgenauigkeit

   

 

Drucken

Kennen Sie schon unseren esb-Blog?

In unserem esb-Blog finden Sie beantwortete Kundenfragen und Anwendungsbilder. 

Holz aus Tradition seit über 100 Jahren

Gründungsjahr:  1906
Standort:  Morbach (Rheinland-Pfalz)
Mitarbeiter: ca. 200
Produkte:  Schnittholz und Holzwerkstoffe
Fläche:  24 Hektar

Kontakt aufnehmen

Messen und Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung