elka® esb Standard (elka strong board)

esb P5 - Die Lösung für gesundes Bauen & Wohnen

Die erste Wahl für Dachaufbauten, Außen- und Innenwände, Decken, Fußböden und Messebau: esb-Platten von elka, für gesundes Bauen und Wohnen.                         

Die esb-Platte für tragende Zwecke im Feuchtebereich ist hauptsächlich aus Fichtenholz hergestellt und erfüllt höchste technische Anforderungen. Erhältlich ist sie mit stumpfen Kanten oder mit Nut- und Feder-Profil. Die esb-Platte Typ P5 ist für alle gängigen Anwendungen im Baubereich einsetzbar und bietet gegenüber OSB - Platten wesentliche Vorteile. Seit Herbst 2015 ist die Platte mit dem Blauen Engel zertifiziert. 

Wir unterscheiden zwischen esb Standard und esb Plus. Die esb Plus ist eine Premiumplatte für den RAL-zertifizierten, konstruktiven Holzbau und Fertighausbau.

Technologie- und Anwendungsvorteile

Technologische Vorteile

  • Biegefestigkeit und E- Modul in beiden Richtungen gleich
  • höhere Querzugsfestigkeit als OSB (ca. 40% höher)
  • niedrigere Quellung als OSB
  • als Unterdeckplatte N+F gemäß ZVDH/Köln einsetzbar

Anwendungsvorteile

  • sehr helle Oberfläche und hervorragende Optik
  • heimisches Frischholz ohne Geruchsemission 
  • entspricht dem IPPC- Standart ISPM Nr. 15 bei Holzverpackungen
  • geschliffene Oberfläche und daher:
  • auftragen von Klebstoffen, Farben und Lacken möglich  
    • weitestgehend diffusionsoffen
    • nahezu geschlossene Oberfläche
    • dekorativer Einsatz mit natürlichem Holzcharakter
    • hohe Passgenauigkeit

 

 

Drucken

Kennen Sie schon unseren esb-Blog?

In unserem esb-Blog finden Sie beantwortete Kundenfragen und Anwendungsbilder. 

Holz aus Tradition seit über 100 Jahren

Gründungsjahr:  1906
Standort:  Morbach (Rheinland-Pfalz)
Mitarbeiter: ca. 200
Produkte:  Schnittholz und Holzwerkstoffe
Fläche:  24 Hektar

Kontakt aufnehmen

 

 
 

 

esb / VITA