Sprache auswählen

Mehr erfahren!

Neuigkeiten

Die Natur mit allen Sinnen erleben

Die Natur mit allen Sinnen erleben

Die Natur mit allen Sinnen erleben im destinature Dorf Hitzacker

Mit dabei: Die emissionsarme elka Naturholzplatte „vita“

Schnell mal raus aus dem Stadt-Alltag, Natur genießen, entspannen, das ist möglich im destinature Dorf Hitzacker. Das nachhaltige Feriencamp direkt am Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue ist ein Geheimtipp für Familien, Radtouristen und Natur-Urlauber. Von hier aus lassen sich Biber, Störche oder Seeadler an der Elbe beobachten, kann man den beliebten Elberadweg entlangradeln oder gemütlich durch Hitzacker mit seinen Fachwerkhäusern flanieren.

Das Dorf besteht aus komfortablen Tiny Houses und Betten to Go mit Zeltdach, die großzügig auf einem Gelände mit altem Baumbestand verteilt sind. Alles ist aus nachhaltigen Materialien gefertigt – vom Holz der Hütten, das aus zertifizierter Forstwirtschaft stammt, bis zur Bio-Bettwäsche.
Ein Bio-Bistro am Eingang des Dorfes bietet ein leckeres Frühstück, Snacks und Getränke. Moderne Sanitäranlagen ergänzen das Dorfensemble. Nach einem erlebnisreichen Tag können die Besucher in Sauna-Hütten und in Badezubern Wellness genießen und entspannen oder den Abend auf der Terrasse oder an der Feuerstelle ausklingen lassen.
Das Angebot des im Herbst 2019 eröffneten destinature Dorfs umfasst die Bereiche Naturschutzbildung, Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das Konzept sieht vor, dass eine breite Zielgruppe angesprochen wird: erschwinglich und leicht zu erreichen, können die destinature Dörfer sowohl von Alleinreisenden als auch von Familien genutzt werden.

Konzipiert und gebaut wurde das Dorf vom Nachhaltigkeitspionier WERKHAUS, Hersteller von nachhaltigen Wohn- und Büroaccessoires, Möbeln sowie Warendisplays. Mit dem Naturhotel haben die WERKHAUS Gründer Eva und Holger Danneberg ihre Vision von komfortablen und komplett nachhaltig gebauten Urlaubsunterkünften mitten in der Natur verwirklicht. „Ich wollte immer eine Unterkunft kreieren, die nachhaltig und naturnah ist, wo man mit dem Fahrrad ankommt und sich gleich zuhause fühlt“, sagt Holger Danneberg.
Bei der Auswahl der verwendeten Holzplatten entschieden sich die Dannebergs für die mehrfach ausgezeichnete „Vita“ Naturholzplatte des rheinland-pfälzischen Familienunternehmens elka Holzwerke. Die Ökopioniere aus dem Hunsrück haben schon früh erkannt, dass Nachhaltigkeit und Baugesundheit bei der Herstellung von Holzwerkstoffen einen immensen Stellenwert hat. Sie produzieren die Platten mit umweltfreundlichem Leim ohne Isocyanat und einer damit einhergehend sehr geringen Formaldehydemission. Belohnt wurde die Produktion mit der Auszeichnung des Instituts Sentinel Haus und dem Blauen Engel. Als nachhaltige Holzwerkstoffplatte ist sie im DGNB-Navigator (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) unter dem Registrierungscode KXFGDE zu finden.

Sie möchten Ihre nächste Reise planen? Alle Informationen zum Feriencamp destinature finden Sie online unter www.destinature.de - Adresse: Elbuferstraße 4, 29456 Hitzacker (Elbe), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Schnittholz und Holzwerkstoffe
in Perfektion - seit 1906

Image

Schnittholz und Holzwerkstoffe
in Perfektion - seit 1906

Image

Kontakt

Kontakt

Service

Service

Die elka-Markenprodukte

Die elka-Markenprodukte

Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns auf Social Media!

Image
Image
Image
Image
Image
Image
newsletter facebook linkdein insta twitter youtube
dgnb footer button sentinel footer button klimaneutral footer button

© 2022 · elka-Holzwerke GmbH · D-54497 Morbach

© 2022 · elka-Holzwerke GmbH · D-54497 Morbach

deutsch  ⠀  franzosisch  ⠀  englisch
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.